Generalsversammlung vom Klub der Holländischen Zwerghuhn-Züchter im wunderschönen Freiburger Land

 

Der Klub der Holländischen Zwerghuhn-Züchter war bei der Kleintieranlage von Benjamin Philipona in Vaudens eingeladen. Ein reichhaltiges Programm mit Generalversammlung, Besichtigung der Käserei Philipona und Tierbesprechung war vorbereitet. Nachdem der Sommer so warm und freundlich war, erlebten wir einen nasskalten Herbsttag. Nicht jeder war gleich vorbereitet auf diesen Temperaturwechsel. Benjamin verwöhnte uns wahrlich mit allem was das Greyerzerland zu bieten hat.

An der Generalversammlung waren 18 Teilnehmer. Erfreulicherweise konnten wir 4 neue Mitglieder mit Monika Stettler, Thun, Stefanie Jutzi, Zollbrück, Marthaler Thomas, Steffisburg und Hänggi Franz, Nunningen aufnehmen. Ein fleissiger und gut funktionierender Vorstand konnte die Generalversammlung reibungslos durchführen. Der Präsident Heinrich Bachmann dankte sich bei Benjamin für das Gastrecht, allen Mitgliedern und vor allem den Vorstandskollegen für Ihren grossartigen Einsatz zu Gunsten des Klubs und Kleintierzucht.

Das feine Mittagessen, Salatbuffet und Wurst vom Grill genossen alle sehr. Benjamin liess sich nicht aus der Ruhe bringen und servierte alles mit viel Charme und Ruhe.

Die Besichtigung in der Laiterie-Fromagerie de Vuadens war sehr interessant und zeigte wie der Weltbekannte Greyerzer gemacht wird, auch der super feine Vacherin machte uns sehr gluschtig. Vielen Dank für die sehr interessante Führung  von Olivier Philipona, auch ein grosser Dank an Severin von Arx für die Übersetzung.

Bei der anschliessenden Tierbesprechung mit Marcel Strässle wurde speziell der Farbenschlag  Silberhalsig und Goldhalsig besprochen. Tierbesprechungen sind immer sehr beliebt, da wir doch unsere Rasse kennen lernen und verbessern möchten.

Vor der Heimkehr gab es noch das superfeine Dessert Meringue mit Doppelrahm aus dem Greyerz, es war einfach Klasse.

Holländische Zwerghuhnzüchter im Käsekeller ( Greyerzer )

Wer ist die oder der Schönste im ganzen Land !

Messe BEA Bern 2018

Zum 2. mal organisiert Rassegeflügel Schweiz eine Präsentation von diversen Rassehühnern gross bis klein.

Auch wir vom Schweizer Klub der Holländischen Zwerghuhnzüchter beteiligten uns.

Organisator Heinrich Bachmann präsentierte verschiedene Farbenschläge Holländerli und einen wunderschön hergerichteten Klubstand.

Herzlichen Dank!

Klubbetreuer Benyamin Philipona und Heinrich Bachmann

Klubstand

Besuch einiger Klubmitglieder

Holländische Windmühle und Holländische Zwerghühner

Bea Tage 2018 waren ein toller Erfolg.

Besucherzahl war hervorragend, es wurden hervorragende Gespräche geführt über unser Rassegeflügel. Auch die verschiedenen Klubbetreuer erlebten zwei super Tage.

Einen Herzlichen Dank dem O. K. von Rassegeflügel Schweiz

 wünsche ein schönes Osterfest

Bild  und Kreation von Heiri Bachmann (Danke!)

HSS Nüdlingen